Biomasse Kraftwerke

Hoher Wirkungsgrad durch Wirbelschichttechnologie

Papenburg liegt im Nordwesten von Niedersachen an der niederländischen Grenze mit guten Anbindungen zu Lieferanten auf dem Land- und Seeweg. Auf einem 22.500 qm großen Grundstück wird das Kraftwerk betrieben, das den Vorschriften für die Genehmigung nach der 17. BImSchV (Bundes-Immisionssschutzverordnung) entspricht.

 

Wirbelschicht-Technologie

Die Verbrennungsanlage ist mit einem Foster- Wheeler-Kessel für zirkulierende Wirbelschichtverfeuerung (Wirkungsgrad der Kesselanlage ca. 92 %, Gesamtwirkungsgrad ca. 31 %) ausgerüstet. Hier wird der Brennstoff Altholz zusammen mit dem Bettmaterial (z.B. Quarzsand) von unten mit Luft angeströmt, aufgewirbelt und vom Gasstrom mitgerissen. Bei Temperaturen von 850° C bis 950° C verbrennt das Altholz. Der Wärmeträger Quarzsand sorgt für die Endüberhitzung des Dampfes auf ca. 520° C bei einem Dampfdruck von ca. 90 bar.

Rauchgasreinigung

Flugstrom-Adsorption und Schadstoff-bindende Gewebefilter sorgen für eine saubere Energieerzeugung. Der Gewebefilter besteht aus sechs Kammern und bildet eine Gesamtfläche von 4.106 m2. Der Brennstoffbedarf liegt bei rund 160.000 Tonnen Altholz der Klassen I bis IV pro Jahr, das größtenteils aus der Sortierung von Sperrmüllaufkommen und Bauabfällen in der Region stammt.

Zahlen & Daten

Kraftwerk in Zahlen

99 t/h Dampf Wirbelschicht-Dampferzeuger
ca. 77 MW Dampf Feuerungswärmeleistung
520 °Grad Dampf Dampftemperatur
90 bar Dampf Druck
20 MW Strom Turbine
Verbrennung von Altholz der Klassen AI-AIV Wirbelschichtkessel

Technische Komponenten

  • LDW Generator
  • Foster-Wheeler Dampferzeuger
  • Siemens Kondensationsturbine
  • Lühr Rauchgasreinigung
  • Hamon Luftkondensator
  • Redundante Brennstoffförderung

Lageplan

  1. Kesselhaus
  2. Maschinenhaus
  3. Rauchgasreinigung
  4. Luftkondensator
  5. Büro- und Technikgebäude
  6. Umschlags- und Lagerhalle
  7. Brennstoffförderung
  8. Fahrzeugwaage
  9. Lagerhalle Ersatzteile
EMAS und 17. BImSchV §23

Zertifizierungen und Berichte

Zertifikat EMAS Download
Bericht 17. BImSchV §23 für 2020 Download

Joint-Venture-Partner:

Leider verwenden Sie einen veralteten Browser.
×
Unser Internetauftritt wurde auf Basis zeitgemäßer und sicherer Technologien entwickelt. Daher kann es bei der Nutzung eines veralteten Browsers zu Problemen bei der Darstellung und den Funktionalitäten kommen. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen aktuellen und kostenlosen Browser zu nutzen:
Mozilla Firefox
Google Chrome
Microsoft Edge